Trauerfloristik

Von einem geliebten Menschen der Familie oder des engsten Freundeskreis Abschied nehmen zu müssen, ist eine der schwierigsten Situationen des Lebens. Es ist gar nicht außergewöhnlich, dass man mit dieser oftmals auch unerwarteten Lage nur sehr schwierig zu recht kommt.

Leider können wir Ihren den Schmerz über einen Todesfall nicht einfach abnehmen, aber wir können nach besten Kräften bei den Vorbereitungen für die Beerdigung, Trauerfeier und dem Grab- oder Urnenschmuck helfen. In einer Zeit in der man nur sehr schwer die richtigen Worte findet, können Blumen helfen Ihr Leid, Mitgefühl und Anteilnahme auszudrücken und einen Gruß zum Abschied zu senden.

Teil unserer Arbeit ist das Gestalten und Herrichten von Gestecken, Sarg- oder Urnenschmuck, Kränzen mit Gedenkschleifen, Sträußen oder Schalen, die Ihre Botschaft für den geliebten Menschen darstellen. Damit versuchen wir diesen für Sie traurigen Tag zu erleichtern.

Blumen als Botschafter der Trauer und des Gedenkens

Wir stehen beratend und helfend rund um die gesamte Trauerfloristik zur Seite. Das heißt, wir helfen Ihnen, die Art des Schmucks auswählen, Erstellung des Schleifenaufrdrucks und das kreieren der zugehörigen Farbgestaltung. Bei all den Überlegungen achten wir auch auf ein Zusammenspiel der Blumen, Schleife und des Trauerkranzes. Jeder Mensch ist etwas Einzigartiges, deswegen glauben wir, dass Blumenschmuck anlässlich des Todes eines Menschen ganz zum Menschen passen sollte.

Wir nehmen uns gerne für Sie Zeit um Ihre Wünsche und Ideen mit uns zu besprechen. Die Auswahl an Blumen können Sie entweder selbst in unserem Geschäft auswählen oder von uns zusammenstellen lassen. Sofern von Ihnen gewünscht, liefern wir Ihnen am Tag der Beerdigung oder Trauerfeier gerne das gewünschte Arrangement aus.

Typische Farben und Blumen der Trauerfloristik

Der traurigen Situation, die ein Todesfall darstellt, sind die Farben bei der Trauerfloristik eher dezent und zurückhaltend. Weiß ist dabei die traditionelle Farbe für Trauergestecke, aber auch creme, gelb, orange, rot oder violett sind häufig gewählte Farben. Weiß symbolisiert allgemein in unserem Kulturkreis die Unschuld. Besonders Angehörige und enge Freunde des Verstorbenen wählen für ihren persönlichen Abschied die Farbe Rot, die für Liebe und Zuneigung steht. Violettes war lange Zeit nur sehr vornehmen Menschen vorbehalten, weswegen die Farbe heute noch immer mit Würde und Respekt verbunden wird. Für ein Trauergesteck bietet sich natürlich auch die persönliche Lieblingsfarbe der verstorbenen Person an.

Bei der Auswahl an Blumenarten gibt es ebenfalls Sorten, die besonders oft gewählt werden. Am häufigsten wird in der Trauerfloristik Lilien verwendet, aber auch Callas, Orchideen und Rosen werden häufig ausgewählt. Durch die Einarbeitung der Lieblingsblume des Verstorbenen ist es möglich dem Blumenschmuck eine persönliche Note zu verleihen.

Der klassische Trauerkranz wird in runder Form gebunden. Ein Kranz in Herzform symbolisiert deutlich die Verbundenheit zum Verstorbenen und ist ein Zeichen der tief empfundenen Liebe zum Verstorbenen und auch zu den Trauernden. Über Trauerkränze hinaus sind Trauerschalen, Blumenschmuck auf dem Sarg oder die Dekoration der Urne ein elementarer Bestandteil der Trauerfloristik. Wir fertigen für Sie selbstverständlich auch Trauerschleifen bedruckt mit persönlich abgesprochenen Texten an.

Auch nach der Beisetzung stehen wir Ihnen, sofern gewünscht, mit Rat und Tat bei der Grabpflege zur Seite.

Eine Auswahl unserer Arbeiten zum Thema Trauerfloristik






Schreiben Sie uns eine Nachricht

Vorschlag für Gesprächstermin:

Interssiert an: Bitte auswählenTrauerkranzSchaleGesteckeSonstiges (Bitte unten Beschreiben)