Grabpflege

Ein Grab ist weit mehr als die letzte Ruhestätte eines Menschen. Es ist auch ein Zeichen der lebendigen Erinnerung. Deswegen ist die Gestaltung und Pflege des Grabes ein Ausdruck der Verbundenheit und der Wertschätzung dem Verstorbenen gegenüber. Eine ganzjährige Grabpflege stellt deswegen die Angehörigen oftmals vor große Herausforderungen. Aus Gründen wie fehlende Zeit, nicht mehr so guter Gesundheit oder großer räumlicher Distanz können Angehörige nicht immer ein Grab so pflegen wie sie es sich für ihren geliebten Verstorbenen wünschen würden. An dieser Stelle unterstützen wir Sie bereitwillig bei der Pflege des Grabes.

Es gibt viele Möglichkeiten wie wir Ihnen bei der Pflege des Grabes unter die Arme greifen können, beispielsweise durch neu bepflanzen, jäten oder gießen. Auch der Zeitraum für eine Pflege des Grabes kann mit uns individuell gehandhabt werden. Von einer einmaligen Pflege, über die Urlaubsvertretung bis hin zu einer Dauergrabpflege stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.
Üblicherweise pflegen wir Gräber in dem auf der Karte markierten Gebiet. Sollten Sie ein Grab außerhalb dieses Gebietes haben übernehmen wir in Einzelfällen natürlich auch die Pflege.

Egal für welche Art der Pflege Sie sich entscheiden, wir beraten Sie in einem persönlichen Gespräch und erörtern das individuelle Vorgehen für das Grab. Sollten Sie sich für eine wiederkehrende Pflege des Grabes entscheiden, dann seien Sie versichert: Keine Woche wird vergehen ohne, dass wir am Grab sind. Uns liegt die Grabpflege wirklich am Herzen und wir nehmen sie sehr ernst. Um dem Grab und seiner Umgebung in keinster Weise zu schaden, verzichten auf jede Art von Spritzmittel bei unserer Grabpflege.

Arten der Grabpflege

Es gibt verschiedene Tätigkeiten rund um die Grabpflege. Wir übernehmen bei der Grabpflege genau die Aufgaben, die Sie an uns abgeben möchten.

Pflanzen

Nach einer Bestattung wird ein Grab initial von uns bepflanzt. Eine Bepflanzung muss jedoch von Zeit zu Zeit erneuert werden. Beispielsweise muss sie, je nach Pflanzen, an die saisonalen Gegebenheiten der Jahreszeiten angepasst werden.

Jäten

Ist ein Grab einmal bepflanzt, muss es auch auf Dauer in Form gehalten werden. Pflanzen müssen geschnitten werden, Unkraut gejätet, Blumen gedüngt oder auch das Grab von umherfliegenden Blättern befreiet werden.

Gießen

Wir übernehmen für Sie auch das Gießen der Pflanzen, wenn Sie dies wünschen. Dies machen wir natürlich auch für kurze Zeiträume wie beispielsweise in Ihren wohlverdienten Urlaub.


Pflegezeiträume

Einmalige Grabpflege

Bei der einmaligen Grabpflege kann es sich um eine zur Jahreszeit passenden Neubepflanzung, das Jäten oder einmaliges gießen des Grabes handeln. Die langfristige Pflege des Grabes übernehmen weiterhin Sie. Wir greifen Ihnen einmalig unter die Arme und sorgen so für ein gepflegtes Grab in Momenten, wo Sie selbst nicht vor Ort die Arbeiten erledigen können.

Kurzzeitige Grabpflege

Wenn sie aus gesundheitlichen, beruflichen oder anderen Gründen für einige Zeit sich nicht oder nicht voll um ein Grab kümmern können greifen wir ihnen helfend unter die Arme. Sei es, dass wir während ihres Urlaubs das Grab gießen oder ab und zu für sie Unkraut jäten.

Dauerhafte Grabpflege

Manchmal erfordern es die Umstände die Pflege eines Grabes dauerhaft in fremde Hände zu legen. Hierbei werden eine oder mehrere der oben erwähnten Tätigkeiten für einen längeren Zeitraum an uns übergeben.

Pflegearten: PflanzenJätenGießen

Pflegedauer: